Links überspringen

UNSERE GESCHICHTE

Wir wollen Fachwissen vermitteln

um so  wirkungsvolle Lösungen zu schaffen.

Wer die Gesundheit von Menschen verbessern will, muss sich mit den damit verbundenen Aufgaben auseinandersetzen und sich ihnen stellen. Er muss
beständig Verständnis schaffen, neue Chancen erkennen und wirkungsvolle Lösungen mit Leidenschaft und Begeisterung voranbringen. Dieser Gedanke leitet und verbindet uns bei der HSM Wetterau.
Unser Leitgedanke „Fachwissen vermitteln“ zeigt, was uns antreibt, wie wir unsere Ziele erreichen, für was wir stehen, was uns trägt und wie wir miteinander kommunizieren.

Wissen zu vermitteln ist unser Anspruch, der uns vorantreibt Erfahrungen mit Anwendern zu teilen und den konstruktiven Austausch mit unseren Kunden zu suchen. Gemeinsam mit ihnen verbessern wir nachhaltig die Gesundheit von Menschen in ganz Deutschland. Durch wirkungsvollere Konzepte, bedienerfreundlichen Produkten und sichereren Abläufen. Durch effiziente Maßnahmen, hohe Wirtschaftlichkeit und Prozessen, die Erwartungen übertreffen. Und die weiter gehen und weiter führen.

Unsere

Geschichte

2011
Juli

Als Fachkinderkrankenschwester für Hygiene gründet Frau Eva Maria Ivanovic Lamarra am 01. Juli 2011 die Firma HSM Wetterau in Nidda – im Wetteraukreis.

Neben Ihrer Tätigkeit als Geschäftsführung ist Frau Ivanovic Lamarra die Ansprechpartnerin für den Bereich Hygienemamagement in Rehakliniken sowie Alten- und Pflegeheimen.

2011
August

Bereits im ersten Jahr am 27. 08. findet die erste » Fachtagung Hygiene « von HSM mit über 40 Teilnehmern statt.

2011
05. & 11. November

» Hygiene ist ein wichtiges Thema für alle Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen Ausübung ansteckende Krankheiten auf Menschen übertragen können. «

So entstanden die ersten Sachkundekurse gem. § 2 der Hessischen Infektionshygieneverordnung.

2012
April

Im Frühjahr 2012 stellt HSM die erste Mitarbeiterin ein.
HSM Wetterau erhält die Zertifizierung ISO 9001 & AZAV und bildet erstmals selbst Mitarbeiter zu Hygienebeauftragten aus.

2012
Jahr

Neue Weiterbildungskurse, entstehen: » Hygienebeauftragte/r in der Altenpflege « sowie der » 32-stündige Sachkunde-Kurs «.

2013
23. August

HSM vergrößert sich nach nur zwei Jahren und feiert am 23. August den Umzug in die neuen Büro-Räumlichkeiten in Linden, nahe Gießen.

Neben den vergrößerten Büros für Geschäftsleitung und Mitarbeiter bieten die neuen Geschäftsräume auch einen großen Schulungsraum für bis zu 20 Personen. Ideal für den Aufbau weiterer Kurse und Weiterbildungen

2012
bis

– Gesamtservice HSM Wetterau –

Von Aufbau oder Anpassung betrieblicher Hygienekonzepte über Erstellung von Reinigungs- und Desinfektionsplänen sowie Schulungen für Mitarbeiter, bis hin zu Hygieneaudits, Probenahmen und Trinkwasseranalysen – Über 20 Services und Leistungen bietet HSM Wetterau mittlerweile erfolgreich an!

2014
Anfang

Zu Beginn des Jahres 2014 baut HSM sein Team weiter aus und erweitert den Geschäftsbereich um Mirkobiologie sowie Lebensmittelhygiene.

Ein neuer Kurs wird ins Leben gerufen: » Hygienebeauftragte/r in der Hauswirtschaft «.

2015
September

Im Herbst 2015 richtet HSM Wetterau erfolgreich die zweite » Fachtagung Hygiene 2 « mit über 40 Teilnehmern aus.

2020
September

Eröffnung des HSM-Wetterau Ladens in Linden.

2020
bis

Als mittelständisches, stetig wachsendes Unternehmen betreut HSM heute über 143 Stammkunden in den verschiedensten Branchen und können insgesamt stolz 8 Mitarbeiter zu unserem Team zählen.

Sie haben noch Fragen?

Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie und beraten Sie Schritt für Schritt.

Kontakt aufnehmen